Heiß trifft kalt: unsere Saunalandschaft

Saunieren ist – vor allem regelmäßig angewendet – gut für Körper, Geist und Seele. Es entspannt, fördert das Wohlbefinden und stärkt Herz, Kreislauf und die Abwehrkräfte. Dabei gilt Finnland als das klassische Saunaland mit langer Tradition. Erfunden wurde die Sauna jedoch in Asien. Erst wandernde Völker brachten den Brauch des Schwitzens nach Nordeuropa.



Aber auch wenn die Finnen das Prinzip nicht erfunden haben, so haben sie auf jeden Fall die ausgefallensten Ideen rund um die Sauna. Wussten Sie zum Beispiel, dass es im finnischen Teil Lapplands eine Saunagondel gibt? Die Gäste schweben bei bis zu 100 Grad Celsius über das Skisportgebiet Ylläs. Die Fahrt dauert eine viertel Stunde und Abkühlung bietet dann ein Bad im Schnee. Verrückt, die Finnen …


Eine schwebende Saunagondel haben wir zwar nicht, aber dafür die ganze Vielfalt der Saunakultur und ein Rundum-Wohlfühl-Programm. Wir verwöhnen Sie mit aromatischen Aufgüssen und belebend-saftigen Zitrusfrüchten. Sie erfrischen sich im Tauchbecken, finden Entspannung im wohltuenden Ambiente unserer Ruheräume und mit wechselwarmen Fußbädern in den Fußbecken trainieren Sie Ihre Gefäße und stärken Ihr Immunsystem.


Das Rolli-Bad hat für seine Sauna-Anlage das Zertifikat "SaunaSelection", als Qualitätssiegel vom Deutschen-Sauna-Bund erhalten.


Schwitzen bei 90 Grad, entspannen in milder Wärme oder versinken in Dampfschwaden: Welcher Saunatyp sind Sie?