Einspeiser

Nachfolgend erhalten Sie die notwendigen Informationen und Formulare zur elektrischen Einspeisung aus dezentralen Erzeugungsanlagen (bis 100 kW) in das Stromnetz der Stadtwerke Haldensleben GmbH.


1. Checkliste für Erzeugungsanlagen
2. Anmeldung zum Netzanschluss einer Eigenerzeugungsanlage
3. Datenblatt für Eigenerzeugungsanlage

4. Einspeisemanagement
5. Anmeldung Direktvermarktung EEG

6. Erklärung zur Fernsteuerbarkeit

7. Mess-und Abrechnungsvereinbarung


Es ist darauf zu achten, dass Erzeugungsanlagen am Niederspannungsnetz nach der VDE-Anwendungsregel VDE-AR-N 4105 - Erzeugungsanlagen am Niederspannungsnetzt zu errichten sind.


Dezentrale Erzeugungsanlagen mit einer elektrischen Nennleistung über 100 kW müssen individuell betrachtet werden.